Autor Thema: Killrogg Myth  (Gelesen 4499 mal)

viperchannel

  • Gast
Killrogg Myth
« am: 03.05.2016, 09:46:41 »
« Letzte Änderung: 03.05.2016, 10:42:48 von viperchannel »

Marathonmann

  • Gast
Antw:Killrogg Myth
« Antwort #1 am: 04.05.2016, 00:15:34 »
Wow muss sagen der kill sieht auf dem video  noch besser aus als ich dachte nicht schlecht

viperchannel

  • Gast
Antw:Killrogg Myth
« Antwort #2 am: 04.05.2016, 11:51:46 »
Ja, lief echt gut. War nur einmal Knapp, als der grüne Blubb nur noch ein paar cm vom Boss weg war. Ansonsten sehr konstant, kaum heikle Momente.

Negorim

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2818
    • Profil anzeigen
Antw:Killrogg Myth
« Antwort #3 am: 04.05.2016, 14:01:45 »
Jo, danke für das Video.

für nen Firstkill lief der echt sehr sauber  :)

Dalgiera

  • Klassen Leader
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 342
    • Profil anzeigen
Antw:Killrogg Myth
« Antwort #4 am: 07.05.2016, 08:07:55 »

viperchannel

  • Gast
Antw:Killrogg Myth
« Antwort #5 am: 07.05.2016, 13:21:26 »
Ja, sieht sauber aus! bis auf die Pots. Da fehlen 6 prepots und 10 combatpots. Das sind 10k Mainstats, bzw 12,5k Mainstats zusammen mit HT. Das hätte uns gegen Emde  sicherlich10-15 Sekunden erspart. und einer der Pots war auch noch oben und hat den Dmg Buff.

Idr sollten alle den Pot einwerfen, wenn Ht läuft, ausser die 2 Dds, die in P2 hochgehen. Die dritte gruppe die hochgeht kann auch direkt bei ht potten, die sammelt sowiso nur ein paar  Stacksund kommt wieder runter. Da ist der Kampf vorbei, bevor der Pot durch wäre.
« Letzte Änderung: 07.05.2016, 13:25:26 von viperchannel »

Marathonmann

  • Gast
Antw:Killrogg Myth
« Antwort #6 am: 07.05.2016, 15:42:05 »
mh ja pots ist so ne sache wo unbedingt dran gearbeitet werden muss,
es macht halt mehr aus als man denkt, selbst als tank nehm ich ja zumindest pre-pot.

Aber halt auch nicht nur bei killrogg - aber das ne andere baustelle ;S

viperchannel

  • Gast
Antw:Killrogg Myth
« Antwort #7 am: 07.05.2016, 20:56:13 »
Es ist ja nicht nur der Pot. Ich habe das bei meiner alten Gruppe mal alles durchgerechnet, weil das auch immer vergessen wurde bzw unterschätzt. Beim Pull procct alles und alle CDs sind bereit. Also hat man die proccenden Trinkets, Waffen Vz und das skaliert alles mit den +1000 Mainstat.

Dann kommt noch der zweite Pot., Es bring auch kaum etwas, den einfach reinzuwerfen, man muss darauf hinarbeiten und alle seine CDs bereit haben, sich also darauf im Vorraus einstellen. So hat man dann wieder alle CDs rdy, + die 25% vom HT. Also ca 1/6 mehr dps durch den Pot (ich zb habe knappe 6k Str) + 25% durch HT, das sind bei unserem jetzigem Gear rund 40%mehr DPS während beides läuft, sind dann noch die CDs getimed, kommt man auf 60-70% erhöhten Schaden rein rechnerisch für die Laufzeit. Und wenn das 14 DDs machen, ist das ne ganze Menge für einmal aufs Burst Makro Klicken. Dazu kommt noch der Ring, der paralell läuft und die dadurch höher aufgeladene Ringexplosion.

Die Tankpots sind sogar noch besser als die DD Pots, da sie 1,5k geben. Und 1,5k AP zusammen mit Avatar knallen halt gewaltig (Darum spiel ich gerne mit Avatar statt Blutbad, weil der Burst höher ist)

Ich weiss ja nicht, wer hier alles reinschaut, aber das sollen wir im Raid nochmal ansprechen, ich hab jetzt nicht geschaut, ob der Kill eine Ausnahme war, aber es macht es auf jeden Fall leichter, wenn alle den Pot reinhauen :-D

Marathonmann

  • Gast
Antw:Killrogg Myth
« Antwort #8 am: 08.05.2016, 10:06:58 »
hoffen wir einfach mal das es nur ne ausnahme war.
Wie ich dir ja auch schonmal sagte, müssen wir demnächst auch unbedingt unsere klassen besser nutzen, das die ihr volles potenzial auch richtig entfalten können.
Aber ja sollten unbedingt mehr drauf achten was pots angeht - das würde zumindest erklären warum die dps ab und zu so extrem unterschiedlich sind bei denn bei bossen.

viperchannel

  • Gast
Antw:Killrogg Myth
« Antwort #9 am: 08.05.2016, 12:22:46 »
Mir ist das ohnehin schonmal beim Rat aufgefallen. Die ersten 20% gehen super schnell down (prepott+Burst) dann geht es recht träge und die letzten 20% gehen in etwa so schnell down wie die ersten, obwohl da HT läuft. Das könnte auch Negos Rätsel lösen, wiso wir manchmal 1, manchmal 2 und manchmal 3 Stacks haben.

Ich stimme dir aber voll zu, wir sollten die Klassen an die Mechaniken anpassen und die Mechaniken an die Klassen. Wenn wir viele 3 Min CDs haben, sollten wir HT zb erst nach den 2ten Runen ziehen, damit die wieder rdy sind. Das sind alles nur so kleine Sachen, die aber den Kampf einfacher machen. Das sollten wir mal ausserhalb vom Raid planen, damit wir die kostbare Zeit, wenn wir mal 20 sind effektiv nutzen können.